17.09.2017 18:25:00

21. Spieltag - Turnier im Spätsommer

17 fußballbegeistere Spieler trafen sich zu einem Turnier auf dem Streitwalder Rasen.

Weiterlesen …

10.09.2017 18:25:00

20. Spieltag - Duselsieg (9:8)

Karl, Shion und Florian zeigen das Talent des Nachwuches und Volker entscheidet die Partie.

Weiterlesen …

20. Spieltag - Duselsieg (9:8)

10.09.2017 18:25:00 von Kerstin (Kommentare: 0)

Knapp vorbei .. noch
Knapp vorbei .. noch

Bei relativ schönem Wetter stellten sich Kai, Volker, Thomas und Karl den Gegnern Jörg, Saba,Steffen, Florian und Shion. Dass man die Kleinen nicht unterschätzen sollte, zeigt das erste Tor von Florian. Dieser stand gleich wieder frei, traf den Pfosten und Kai konnte grade noch so retten. Shion traf zum 2.0,nach gutem Zusammenspiel mit Flo. Der Ball für Thomas gedacht, war zu schnell, da schaut man halt hinterher. Eine Ecke von Karl konnte durch einen Volkeranschuss verwandelt werden. Shion drippelte Kai aus, zum Glück konnte Thomas das leere Tor verteidigen. Schon wieder stürmt Thomas auf Jörg los, aber der Abschluss blieb erfolglos. Dafür gelang der Konter durch Steffen und Saba. Endlich durfte Thomas feiern, das war aber auch verdient! Volker spielte zwei gute Chancen heraus, scheiterte leider jedes mal am Gegner. Auf beiden Seiten wurde die Teamarbeit besser und jedes Tor war hart umkämpft. Wieder versuchte Karl die Ecke über Volker, der den Ball auch zu fassen bekam, leider aber das leere Tor verfehlte. Nach einer wirklich vermasselten Eingabe von Thomas, nutzte Steffen die Gelegenheit zu seinem Vorteil aus. Saba probiert es von der Mitte, doch Kai steht im Tor und hält. Beim nächsten Tor wäre die Größe der Spieler zu beachten… Karl netzt mit dem Kopf über Jörg ein. Natürlich war Jörg nicht schuld, liegt alles an der Abwehr. Volker gelingt es kurz vor der Halbzeit Jörg zu tunneln, Saba vergab eine gute Gelegenheit, sodass Volker im Gegenzug gleich nochmal traf. So wie das Erste, geht auch das letzte Tor dieser Halbzeit auf das Konto von Flo. Das Spiel war also ziemlich ausgeglichen mit 5:5 Spielstand.

Die Zuspiele wurden schlechter, die Spieler waren unmotiviert und es gab kaum nennenswerte Aktionen im ersten Drittel der zweiten Hälfte. Saba gelang der erste kritische Torschuss. Kai hielt zwar, stolperte allerdings über seine verqueren Füße. Und so kullerte der Ball doch noch ins Tor. Shion musste leider wegen Bauchschmerzen ausscheiden. Thomas machte wiedermal Bekanntschaft mit dem Pfosten und musste anschließend eine kurze Pause einlegen, da Saba den Ball in seinem Gesicht platzierte. Nach einer weiteren verpassten Chance von Karl, gelang Thomas der Anschlusstreffer, das sollte endlich motivieren. Zum Glück bekam die Bank Unterhaltung von Mirko, der das anstrengende Wochenende ganz gut überstanden hatte… Auf die nächsten 25!!! Saba legte wieder vor und verhalf auch Steffen zu einem Treffer, wo Kai echt keine Chance hatte. Es wird um jeden Ball wird verzweifelt gekämpft, Karl sogar im Liegen. Shion schien es etwas besser zu gehen und er stieß wieder zu seinem Team. Diesmal schoss Thomas die Ecke, wieder über Volker und der traf ins Eckige zum 7:8. Gibt es noch eine Chance zum Ausgleich? So kurz vorm Schluss? Als letzter Mann dribbelt Volker mit dem Ball herum, verliert ihn dreimal und bringt damit seine Mitspieler zur Verzweiflung. Der Anschiss lies nicht lange auf sich warten. Endlich konnte Thomas den Ausgleich erzielen, kaum zu glauben. Eine allerletzte Aktion sollte das Spiel beenden und keiner konnte so richtig begreifen, was geschah. Volker setzte zum letzten Schuss an und entschied damit das Spiel für seine Mannschaft! Nun ja, es gibt halt so "Duselmannschaften"… man schaue auf die ,,Großen" ;)

Also ihr Lieben, eine schöne Woche für alle, liebe Grüße Kerstin

Bilder gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben