25.11.2018 19:18:00

27. Spieltag - Ü30 mit Toni (14:10)

Toni ist einfach "on fire". Auch mit den Ü30'ern gelingt ein Sieg.

Weiterlesen …

18.11.2018 14:00:00

26. Spieltag - Ergebnis offen

24. Spieltag - Turnier im Herbst

04.11.2018 18:45:00 von Markus Haaß (Kommentare: 0)

Ist das noch Toni, oder schon Mo Salah?
Ist das noch Toni, oder schon Mo Salah?

An diesem Sonntag stimmte das Wetter wieder und so zeigten sich 15 spielwillige Fußballspieler. Dabei wurden folgende Teams gewählt.

Jörg, Eric, Saba, Johnny, John
Mirko, Kitty, Schwani, Volker, Max
Kai B., Markus, Julien, Toni, Karl

Mirko - Jörg: 1:0
Im ersten Spiel ging es zunächst zäh hin und her. Beide Teams neutralisierten sich fast vollständig und kamen zu wenigen hochkarätigen Chancen. Jörg musste einmal mit seinem Gesicht klären, hielt sich aber wie Mirko schadlos. Erst eine feine Kombination kurz vor Ende der Partie veredelte Kitty zur Führung und zum Sieg.

Mirko - Nuk: 1:4
Nun durfte auch das dritte Team ran und zeigte sich in Spiellaune. Nach einigen Minuten des Abtastens stimmten dann die Laufwege besser und Julien netzte 2 Mal nach guten Zuspielen ein. Karl und Toni trugen sich kurz danach ebenfalls in die Torschützenliste ein, nachdem Mirkos Team die Defensivbemühungen zurückschraubte. Mit der letzten Aktion des Spiels gelang noch der Ehrentreffer durch Schwani. Vom Abwehrspieler abgefälscht hatte der sonst fehlerlose Kai keine Chance.

Jörg - Nuk: 1:4

Die dritte Partie startete wieder gemächlich mit Abtasten. Diesmal hielt Jörg den Kasten sauber und seine Vorderleute machten es den Angreifern nicht leicht. Markus schaffte es zuerst, Jörg zu überlisten. Danach zeigte Karl einen feinen Hackentrick zur 2:0 Führung. Auf der Gegenseite hielt Toni die Abwehr zusammen, konnte aber den Anschlusstreffer von Johnny nicht verhindern. Ein grobes Foul an Julien führte zu einem Strafstoß, den Markus einnetzte. Nur wenig später war es Toni, der den Endstand aus dem ersten Spiel schoss. So blieb es auch.


Mirko - Jörg: 1:2
Die Rückrunde begann wieder recht ausgeglichen mit Tendenz auf Mirkos Kasten. Diese Tendenz führte nach etwa 10 Minuten zur Führung durch Eric. Er war es auch, der nach einem Aussetzer-Handspiel von Kitty den fälligen Strafstoß verwandelte. Dass in diesem Spiel um alles gekämpft wurde, musste John spüren, der nach einem Tritt auf den Knöchel nicht mehr weiterspielen konnte - Julien sprang kurzentschlossen für ihn ein. Mit dem Abpfiff gelang Schwani noch der Anschlusstreffer, die Partie war dennoch verloren und somit ausgeglichen zwischen beiden Teams

Mirko - Nuk: 0:3

Volker nahm sich fest vor, nicht schon wieder 4 Gegentore zu kassieren und genauso sollte es auch kommen. Mit Treffern von Julien, Karl und Toni kassierte das Team nur 3 Gegentreffer. Leider blieben die eigenen Treffer ungeschossen, da Volker mit seinen neuen Schuhen zwar wie der Blitz dribbeln konnte, die Feinjustierung aber noch nicht stimmte. So endete die Partie 3:0

Jörg - Nuk: 2:2

Im letzten Spiel ging es um nichts mehr als das Ausspielen des vorletzten Platzes. Daher kaufte sich Jörgs Team auch Max ein, der sich gut in die Mannschaft integrierte. Zunächst passend mit Fehlpässen und Fahrscheinen, später aber auch mit den beiden entscheidenden Vorlagen zum 1:0 und 2:0 durch Saba. Markus schaffte aus spitzem Winkel noch den Anschlusstreffer und wenig später auch den Ausgleich. Aber dem Gefallen, noch 4 weitere Tore zu schießen, kam man nicht nach.

So ergibt sich folgender Endstand:

1. Kai B. 10P (13:4)

2. Jörg     4P (5:8)

3. Mirko   3P (3:9)

Bilder gibt's hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben